Menü

Heizung optimieren

Kosten sparen durch Energetische Gebäudesanierung

Ob Einfamilenhaus oder Großobjekt, in jedem Gebäude stecken Energie-Einsparpotientale.
Sowohl in der Heizungs-, Sanitär- als auch in der Klimatechnik. Ohne daß Einschnitte im Anlagenkomfort entstehen, lassen sich mit nur geringem technischen Aufwand Energiekosten-Einsparungen von 5 bis zu 50 % erzielen.

Die Gründe dafür sind:

  • Die haustechnischen Anlagen entsprachen zum Zeitpunkt ihrer Errichtung zwar den damals geltenden Regeln der Technik. Die Nutzung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und fortschrittlicher Technik ermöglichen jedoch ungeahnte Einsparpotientale, die oft mit geringem Aufwand genutzt werden können.
  • schon mit Installation der Anlage wurden die geltenden technischen Regeln nicht eingehalten, was es zu korrigieren und auf neuesten Stand zu bringen gilt
  • Die einzelnen Anlagenteile sind nicht korrekt eingestellt, oft fehlt der hydraulische Abgleich.
  • Die Nutzungscharakteristik des Gebäudes oder einzelner Räume hat sich geändert.
  • Am Gebäude oder der technischen Anlagen wurden Änderungen vorgenommen, ohne die Heizungs- bzw. Klimaanlage darauf anzupassen.
  • die in der Energie-Einsparverordnung gesetzlich geforderten Nachrüstmaßnahmen wurden - oft aus Unkenntnis - nicht durchgeführt
  • eine stetige Überwachung des Energieverbrauchs (genannt: Energetische Betriebsführung) findet nicht statt

Wir prüfen Ihre Anlagen auf Schwachstellen und zeigen Verbesserungsmöglichkeiten auf. Wir ermitteln die Kosten und die Amortisation der empfohlenen Maßnahmen und führen die Umbauten bzw. Einstellungen aus.
Es können auch früher oder später größere Investitionen nötig werden, zum Beispiel durch Austausch eines veralteten Heizkessels. Auch hier können Sie von uns eine qualifizierte Beratung in Hinblick auf die von den Gesamtkosten her günstigste Variante erwarten.

Welches Potential an Energieeinsparung der Gebäudebestand bietet, hat auch der Staat erkannt. Seit Februar 2008 werden Beratungsleistungen sowie die Sanierung von energetischen Anlagen in Unternehmen finanziell gefördert.
Neu ab 01.08.16: Auch Eigenheimbesitzer können sich jetzt auf eine separate Förderung von Optimierungsmaßnahmen für Heizungsanlagen freuen. Bezuschußt wird der hydraulische Abgleich und/oder der Einbau von Hocheffizienz-Heizkreispumpen.

Seit 2009 sind wir Kooperationspartner der Kampagne "Haus sanieren - profitieren" der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. Ziel der Kampagne ist es, Hausbesitzern im Rahmen einer kostenlosen Erstberatung gewerkeübergreifend die möglichen Schwachstellen seines Gebäudes und der Heizungsanlage aufzuzeigen.
Dies erfolgt durch uns als geschulte Spezialisten auf der Grundlage einer bewußt einfach gehaltenen Checkliste. Diese Checkliste wurde auf der Grundlage statistischer Daten entwickelt und wird von allen Kooperationspartnern einheitlich angewendet.
Mehr Informationen erhalten Sie auch unter www.sanieren-profitieren.de.

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
lokalleads
Lokalleads ist der führende Anbieter für Angebots­software für Hand­werker und hilft Ihnen beim Zeitsparen durch effiziente Kundengewinnung und smartes An­ge­bots­management!
Facebook Pixel
Der Facebook-Pixel ist ein Analysetool womit Handlungen analysiert werden, die Personen auf der Website ausführen.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.